top of page
  • AutorenbildSolutions Finder

Motivation in deinem Leben finden


Wir alle brauchen Motivation. Ich betrachte sie als den Schlüssel, den man braucht, um ein Auto zu starten. Ohne ihn kommst du nicht weiter. Sobald man jedoch motiviert ist, muss man diese Motivation mit Ergebnissen untermauern.

 

Andernfalls wirst du deinen Fortschritt verlangsamen. Schließlich wird dieser Fortschritt ganz zum Stillstand kommen und du könntest sogar anfangen dich rückwärts zu bewegen.

Die Idee ist sich durch die Fortschritte, die du machst, zu motivieren. Eine weitere Möglichkeit motiviert zu bleiben sind Mentoren und Mentoring.

 

Wenn ich mit meinen Mentoren zusammenarbeite, werde ich inspiriert und motiviert, Herausforderungen in meinem Leben anzugehen und Lösungen zu finden. Sobald ich eine Lösung gefunden habe, freue ich mich darauf, weitere zu finden. Sie halten mich auf Trab, denn sie zeigen mir immer wieder neue Denkansätze, die mich zum Lernen und Wachsen anregen.

 

Es ist nicht nur wichtig mit Mentoren zu arbeiten, man lernt auch, wenn man lehrt. Die Betreuung anderer gibt dir die Möglichkeit deine eigenen Denk- und Handlungsweisen zu festigen. Wenn ich zum Beispiel mit meinen Kunden arbeite, zeige ich ihnen ständig, wie sie denken und handeln müssen. Dadurch wird mir auch klar wie wichtig diese Denkweise für alle Aspekte meines Lebens ist.

 

Maßnahmen zu ergreifen bedeutet Arbeit, aber wenn du erst einmal angefangen hast, wirst du erstaunt sein wie viel besser du dich fühlst. Deine Welt wird sich verändern, weil du deine Denkweise geändert hast.

 

Scheue dich nicht die ersten Schritte zur Veränderung zu unternehmen, indem du dein Denken und deine Wahrnehmungen änderst. Sobald du diesen Wandel vollzogen hast, wird es dir leichter fallen ein Netzwerk aufzubauen, deine Gewohnheiten zu ändern und dich auf den Weg des Wachstums und der Lösungsfindung zu begeben. Mein Berufsleben hat sich verbessert als ich aufhörte mich zu entschuldigen oder die Schuld bei anderen zu suchen. Die Lektionen, die ich gelernt habe, wurden in mein Unternehmen übertragen und halfen mir kritische Fehler in meinen Prozessen und Verfahren zu vermeiden.

 

Egal wo du in deinem persönlichen oder beruflichen Leben stehst, gehe nicht davon aus, dass es zu spät ist Risiken einzugehen oder, dass du dich nicht ändern kannst. Du hast es in der Hand dein Leben so zu gestalten wie du es dir wünscht und das fängt damit an, dass du deine Denkweise änderst und nicht mehr nach Problemen suchst, sondern lösungsorientiert bist. Ich möchte mit dir zusammenarbeiten und dich an meiner Reise teilhaben lassen, um Lösungen für deine Herausforderungen zu finden. Hast du Fragen dazu wie das alles gehen kann?

Melde dich einfach bei uns:

Wir finden mit DIR zusammen die besten Loesungen fuer DICH!

Astrid und dein Solutions Finder Team

Kommentare


bottom of page